Antalya

Die Welt der Fabelwesen
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Story

Nach unten 
AutorNachricht
Ienzo
~*Gestaltwandler*~ // Admin-chan
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 279
Alter : 25
Beruf : Assassine
Magieart : Windmagie
Anmeldedatum : 06.10.07

Inventar
Gold: 10

BeitragThema: Story   Di Feb 17, 2009 8:49 pm

In einem unbekannten Universum liegt ein Land, in dem sich die verschiedensten Kreaturen tummeln. Einerseits weist dieses Land, insbesondere bei der Flora und auch bei der Fauna, große Ähnlichkeiten mit der Erde auf, aber, insbesondere bei den vernunftbegabten Lebewesen gibt es drastische Unterschiede.
Von diesen vernunftbegabten Wesen nun, waren sechs Rassen am Verbreitetesten: Die Menschen, die Elfen, die Drachen, die Feen, die Harpyen und die Gestaltwandler. Sie lebten lange Zeit in Frieden und Harmonie miteinander, bis eines Tages die Existenz eines merkwürdigen Schatzes bekannt wurde. Laut den Aussagen diverser Wesen, handelte es sich um einen juwelenartigen Gegenstand, welcher wunderschön, aber schwer zu finden sei. Außerdem, so wurde erzählt, sei er unglaublich wertvoll und sollte dem Besitzer besondere Kräfte geben.
Anstatt gemeinsam, begannen die Menschen und Elfen nun einzeln nach dem Juwel zu suchen, die Menschen aus Hab- und Machtgier, die Elfen aus dem Bedürfnis heraus, diesen angeblich so wunderschönen Gegenstand haben zu müssen.
Aus diesem anfänglich eher harmlosen 'Wettsuchen' entbrannte schließlich ein Streit und die beiden Rassen verfeindeten sich. Die vier restlichen Rassen blieben neutral und ließen dem Schicksal ihren Lauf.

Viele Jahrhunderte später nun beginnt unsere Geschichte. Nur noch wenige wissen von diesem angeblich so tollen Juwel und auch die Menschen und Elfen hatten die Suche seit Langem aufgegeben. Aber der Hass zwischen den Völkern war geblieben. Nur die jüngsten, die sich Gedanken machen, weswegen sie die andere Rasse überhaupt hassen, sind bislang auf die Idee gekommen, mal auf die andere Rasse zuzugehen, auch wenn es bislang nicht wirklich zu Freundschaften kommen konnte. Im Übrigen werden auf beiden Seiten jeweils über die andere Rasse bereits die merkwürdigsten Geschichten erzählt, und trotzdem hat bislang niemand einen Elf mit drei Köpfen oder einen mit Blicken tötenden Menschen gesehen.
Warum dieser Hass nicht in Vergessenheit geraten kann, hat außerdem noch einen weiteren Grund: Im Untergrund haben sich Mitglieder aller Rassen zusammengefunden, die beschlossen hatten, Antalya übernehmen zu wollen. Dafür mussten allerdings die beiden Rassen, die am Zahlreichsten waren zu erst einmal ausgeschaltet werden, was ja nun auch 'zufälligerweise' passiert war. Die anderen Rassen konnten sich nun schlecht auf eine der beiden Seiten stellen, ohne die andere zu erzürnen, und so schienen alle irgendwo etwas wehrlos. Die Mitglieder der Untergrundorganisationen bekommen nun also durchaus Gelegenheiten, ihre Pläne umzusetzen.
Aber wird es ihnen gelingen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.world-of-coco.piczo.com
 
Story
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Antalya :: Allgemeines :: News und Infos-
Gehe zu: