Antalya

Die Welt der Fabelwesen
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Kiana

Nach unten 
AutorNachricht
Kiana
Herzlose Realistin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 21.02.09

Inventar
Gold: 10

BeitragThema: Kiana   Sa Feb 21, 2009 2:08 pm

Name: Kiana
Spitzname*: Kia
Alter: 23 Jahre*
Geschlecht: weiblich
Rasse: Harpye

Aussehen: Kiana fällt wohl durch ihre blaugrünen Haare auf, die etwas zottelig ihre Schultern herabfallen. Sie ist mit vielen weiblichen Rundungen gesegnet, jedoch trotzdem schlank und mittelgroß. Ihre stechend gelben Augen wirken bestörend auf andere, wobei sie dunkler werden, wenn sie hungrig ist.
Besondere Merkmale*: Die Harpye hat neben ihren normalen Flügeln auch eine flügelähnliche abstehende Federpracht an ihrem Hinterkopf.
Avatarperson*: -

Charakterzüge: Die Harpye ist alles andere als zurückhaltend oder schüchtern, ganz im Gegenteil. Sie ist sehr offen und hat stets einen flotten Spruch auf den Lippen. Jedoch vorsichtig, sie ist leicht reizbar und kann auch schon ziemlich gemein werden, auch wenn ihr nur danach ist. Kiana hat schnell gelernt mit der Unfairness der Welt zu leben, und weiß auch, dass alles seine Kehrseiten hat, egal was. Sie ist realistisch, was sich in ihrer Art wirklich deutlich zeigt. Sie würde niemals etwas schön sprechen, nur um jemanden damit einen Gefallen zu tun, schließlich hasst sie Lügen wie die Pest. Mit ihrer Art findet sie zwar nicht überall Freunde, aber das ist ihr auch gar nicht so wichtig, lieber wenige Leute, die sie auch so akzeptieren, als viele, die ihr nur etwas vormachen. Vertrauen fasst sie in der Regel nicht so schnell, wobei sie oft nach dem ersten Eindruck geht, und Leute damit schon abstempelt. Außerdem kann sie schon sehr frech und keck sein, ihre Abenteuerlust vergeht normalerweise niemals.
Gesinnung: Neutral
Beruf: Händlerin
Magie: wenig, aber doch Schattenmagie

Inventar: Außer etwas Geld, hat Kiana eigentlich nur ihre Waffen bei sich, schließlich kann sie mehr auch gar nicht tragen.
Waffen*: Eine Peitsche sowie ein Döschen mit Giftnadeln

Stärken:
+ kann andere gut vollquatschen
+ ihre Sturheit bringt sie oft dahin, wo sie auch hin will
+ sie lernt viele Leute kennen
+ eine durchaus starke Gegnerin in Kämpfen
Schwächen:
- ihre Abenteuerlust bringt sie in gefährliche Situationen
- ihre freche Art, die Probleme nach sich zieht
- realistisch veranlagt, entmutigt sie andere leicht
- in einem Kampf wird sie skrupellos
Vorlieben:
+ Fleisch
+ richtige Wetterlage
+ große Tumulte
+ Drachen
+ Sonnenschein und Wärme
Abneigungen:
- Lügen
- falsche Leute
- Unwetter
- Einsamkeit
- unnötige Sorgen

Herkunft: Phiala
Wohnort: Phiala
Familie: Ihre Mutter namens Malinda und ihre Großmutter namens Nyla. Ihre Mutter hatte grünes Haar, während ihre Großmutter mit dunkelblauen Haaren lebte. Scheinbar entstammte Kiaras eigene Haarfarbe von einer Mischung beider Gene.
(Haus-)tier*: -
Vorgeschichte: Im achten Monat des Jahres wurde Kiana in einer kleinen Höhle in Phiala geboren. Schon damals fiel sie durch ihre blaugrünen Haare auf, lernte schnell das Fliegen von ihrer Mutter. Sie hatte nie gelernt einen Groll gegen andere Rassen zu hegen, jedoch hatte sie anstelle dies eine realistische Art, mit der sie andere oft zum Verzweifeln bringt. In ihrem „Rudel“ waren damals 3 weitere Harpyen, die einen engen Kontakt zu den Drachen hegten. Deshalb mag Kiana auch Drachen, doch hat es bis heute nicht geschafft, mit einem engeren Kontakt zu knüpfen. Durch ihre unerschöpfliche und scheinbar unermüdliche Art, hat sie angefangen soviel zu jagen, dass sie als Händlerin durch andere Städte zieht und diese Beute dann an andere verkauft. Jedoch fühlt sie sich zu höherem berufen und als sie von dem Juwel erfuhr, wollte sie sich alleinig auf die Suche nach ihm machen. Das Problem war, dass sie keinen Anhaltspunkt hatte, wo dieses Stück zu finden sei. Also beschloss sie, dass sie sich erst einmal durch das Handeln über Wasser hielt, bis sie von irgendwo – und das ist ihr Plan – erfuhr, wo sich dieser Gegenstand befinden konnte. Wahrscheinlich wurde sie von ihrer Habgier dazu getrieben, jedoch weiß sie, dass sie beiden Rassen – sowohl Menschen als auch Elfen – damit sicherlich einen Gefallen tun würde, schließlich bekäme dann sie das Juwel und keiner der anderen. Die Frage ist nur, ob sie auch jemals einen Hinweis finden wird, schließlich sind diese Daten wohlbehütet und werden nur selten von Ohr zu Ohr weitergegeben. Geduldig wartet sie nach wie vor ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Kiana
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Antalya :: Eure Charaktere :: Angenommene Bewerbungen-
Gehe zu: