Antalya

Die Welt der Fabelwesen
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Am Rande der Stadt

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Fr Jan 18, 2008 9:13 pm

Ashe hatte Tränen in den Augen und biss sich auf die Unterlippe.
...ich kann das...nicht....,nuschelte sie.
Nach oben Nach unten
Tatsu Ryuteki
~*Monddrachenreiter // Stammuser&Admin*~
avatar

Anzahl der Beiträge : 400
Alter : 27
Magieart : erfrischt
Anmeldedatum : 07.10.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Sa Jan 19, 2008 12:17 am

"Dann schnapp dir einen Erdeimer und Wasser aus dem Fluss." sagte Tatsu und formte mit Hilfe von Erdmagie 4 Eimer, 2 kleine und 2 grosse, die grossen waren für die Drachen gedacht. Tatsu schnappte sich einen Eimer und sprang zum Bach (irgendwo muss ja einer sein, sonst verdursten die in Livia...) und füllte seinen Eimer. Shinigami packe einen mit den Klauen und flog hoch hinauf, um bei einem See den Eimer füllen zu können

_________________

.:The Dreamteam - Sometimes:.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://amanohara.forumotion.com/index.htm
Temeraire

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 187
Alter : 24
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Sa Jan 19, 2008 12:49 am

Ich könnte ihr so grausig eine überbraten! fluchte Temeraire. Er flog hoch und direkt über das Feuer hinweg. Als er zur Grenze des Feuers in der Stadt kam, drehte er sich mitten in der Luft um. Shinigami, Tatsu, Xoi! Ihr müsst jetzt sehr vorsichtig sein. Ich weh' das Feuer in eure Richtung, damit es sich nicht in der Stadt ausbreitet! Temeraire schloss die Augen, schlug einmal heftig mit den Flügeln und ein gewaltiger Sturm setzte ein, der verhinderte, dass das Feuer weiter in die Stadt überschlug. Gleichzeitig wurde es durch die Geschwindigkeit des Windes auch abgeschwächt und es wurde einfacher es zu löschen. Jetzt fing Temeraire an, in teilweise äuußerst waghalsigen Manövern, die und anderen Wesen, die panisch im brennenden Stadtteil umherliefen zu evakuieren. Häufig wäre es beinahe schief gegangen und Temeraire hätte einen alten Elf um ein Haar bei dem Versuch ihn aus dem Flug her mit den Klauen zu greifen, fast der Länge nach aufgeschlitzt. Aber zum Glück hatte der Alte gute Reflexe und schaffte es unbeschadet in die Klaue zu kommen. Hoffentlich schaffen die anderen es... dachte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xoi

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 156
Alter : 26
Wohnort : ...Irgendwo im Nirgendwo
Beruf : ..lesen...
Anmeldedatum : 28.11.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Sa Jan 19, 2008 1:45 am

Als das Feuer plötzlich in ihre Richtung kam lies Xoi sofort den Wasserball in ihrer Hand wieder verschwinden. Trot der Warnung von Temeraire hatte sie nciht so weit gedacht, Sie brauchte ein Schild um sich herum...zumindestens um ihre Flügel. Verbrennungen an sich waren nciht so schlimm, aber auf ihr Flügel mussti sie aufpassen.
Sie bekann ein feines Netz aus Wasser zu spinnen und versuchte es um ihre Flügel zu machen. Natürlich mit Magie! Langsam waren sie komplett bedeckt. Vorsichtig flog sie höher und begann wieder mit Wasser Kugeln zu löschen.
Was ein Glück, dass der Fluss so nah ist, sonst wäre das ganze schrecklich anstrengend!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Sa Jan 19, 2008 2:30 am

Ashe stadn einfach nur da und betrachtete "ihr ganz persönliches meisterwerk"
Na toll wenn das überstanden ist bin ich sio gut wie tot....
Ashe betrachtete die Eimer.
Hm...man könnte die ja noch einwenig vergrößern...
Ashe wob einen Zauber,allerdings brachte sie ein heftiger Wind aus dem Konzept und so wurde ein kleiner Vergrößerungszauber zu einer Katastrophe.
Ein eisiger Wind kam auf und es begann zu hageln gefolgt von Blitzeinschlägen.
dieses Phänomen war nur von kurzer Dauer nach einer heftigen Entlaung im Zentrum der Stadt zog das heraufbeschworene Unwetter weiter.
Ashe blickte mit einer Unschuldsmiene um sich und schnappte sich einen Eimer um wenigstens einen Teil wieder gut zu machen.
Nach oben Nach unten
Tatsu Ryuteki
~*Monddrachenreiter // Stammuser&Admin*~
avatar

Anzahl der Beiträge : 400
Alter : 27
Magieart : erfrischt
Anmeldedatum : 07.10.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Sa Jan 19, 2008 2:38 am

Tatsu war ihr einen tödlichen Blick zu und knurrte. "Mach einfach nichts, das mit magie zu tun hat, ja? Ausser wenn es wirklich NÖTIG ist..." und warf den ersten Eimer ins Feuer

_________________

.:The Dreamteam - Sometimes:.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://amanohara.forumotion.com/index.htm
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Sa Jan 19, 2008 2:41 am

Ashe seufzte:Aber ich weiß doch das ich Magie wirken kann... und sagte darauf
ich sehe nicht ein warum.. ich mir die Sachen schmutzig machen sollte...das ist ja Arbeit..mit dem Eimer...icg könnte ja schmutzig werden ...nein da mach ich nicht mit
Nach oben Nach unten
Tatsu Ryuteki
~*Monddrachenreiter // Stammuser&Admin*~
avatar

Anzahl der Beiträge : 400
Alter : 27
Magieart : erfrischt
Anmeldedatum : 07.10.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Sa Jan 19, 2008 2:49 am

"Wenn du versuchst, das ganze mit magie zu lösen, kommt es momentan nur so raus" er deutete auf das vorbeigezogene Umwetter. "ich denke, der Restalkohol in deinem Blut bringt deine Magie etwas durcheinander. Ausserdem, körperliche Arbeit schadet nicht."

_________________

.:The Dreamteam - Sometimes:.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://amanohara.forumotion.com/index.htm
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Sa Jan 19, 2008 2:52 am

Ashe fiel darauf kein Argument ein, doch dann sagte ihr ein winziger in ihrem Kopf:mogle dich da rum und verschwinde so schnell wie möglich...
Ja du hast recht...hier ..sie gab ihm ihre Eimer noch..ein wenig Arbeit schadet nicht!!
Nach oben Nach unten
Tatsu Ryuteki
~*Monddrachenreiter // Stammuser&Admin*~
avatar

Anzahl der Beiträge : 400
Alter : 27
Magieart : erfrischt
Anmeldedatum : 07.10.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Sa Jan 19, 2008 12:17 pm

"He, das ist dein Eimer. Füll den gefälligst selbst, ich mach hier nicht die ganze arbeit!" sagte Tatsu mit wütendem Ausdruck und nahm den Eimer nicht an.

_________________

.:The Dreamteam - Sometimes:.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://amanohara.forumotion.com/index.htm
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Sa Jan 19, 2008 1:17 pm

Ashe seufzte und nahmdaraufhin wiederwi,llig den Eimer und versuchte mehr oder weniger das Feuer zu löschen.
NAch einer Stunde hatte Ashe es geschafft ungefähr 5 Wassereimer zu füllen und zu leeren.
Nach oben Nach unten
Tatsu Ryuteki
~*Monddrachenreiter // Stammuser&Admin*~
avatar

Anzahl der Beiträge : 400
Alter : 27
Magieart : erfrischt
Anmeldedatum : 07.10.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Sa Jan 19, 2008 1:26 pm

Tatsu schwitzte ziemlich und rannte fast zwischen Wasser und Feuer hin und her, Shinigami flog zwischen dem Feuer und dem See hin und her und mitlerweile konnte man schon einige Erfolge sehen. Trotzdem war Tatsu nicht zufrieden damit, dass Ashe so wenig machte. Sie sah immerhin sehr kräftig aus für eine Frau, was kroch sie hier denn so rum?

_________________

.:The Dreamteam - Sometimes:.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://amanohara.forumotion.com/index.htm
Xoi

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 156
Alter : 26
Wohnort : ...Irgendwo im Nirgendwo
Beruf : ..lesen...
Anmeldedatum : 28.11.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Sa Jan 19, 2008 3:32 pm

Xoi ging die Kraft aus. Sie hatte früher nie solche Wasserbälle gemacht, daher war dies sehr kräfte zehrend. Aber was sollte sie sonst machen?
Irgendwann beschloss sie kleinere Bälle zu machen anders hätte sie es warscheinlich nicht merh allzulange durchgehalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Temeraire

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 187
Alter : 24
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Sa Jan 19, 2008 11:43 pm

Nachdem alle Bewohner des Viertels in Sicherheit waren, entweder durch Temeraire oder sie hatten sich selbst gerettet, flog Temeraire über die Stadt und zurück zu den anderen. Nicht aufgeben Xoi! Ich helfe dir. sagte Temeraire aufmunternd und stubste sie leicht an. Mit einem kleinen trick, den er damals von seinen Eltern gelernt hatte, übertrug er Xoi einen guten Teil seiner magischen Kraft. Er selbst konnte das Feuer nur davon abhalten sich auszubreiten, aber da das seine natürlichen Kräfte waren, brauchte er nur wnig Kraft dafür. Deshlab war sie bei Xoi besser aufgehoben. Sie müsste sich jetzt eigentlic wie frisch ausgeschlafen fühlen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xoi

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 156
Alter : 26
Wohnort : ...Irgendwo im Nirgendwo
Beruf : ..lesen...
Anmeldedatum : 28.11.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   So Jan 20, 2008 1:40 pm

Als Temeraire sie berühte war es fast wie ein Schock! Aber ein sehr guttuender Schock. Sie hatte wieder Energie. sie konnte weiter machen und das noch lange. Es war, also ob sie nohc gar keine Magie gebraucht ahtte. Wenn Temeraire so viel Energie auf mich übertragen kann muss sie ja wirklich sehr viel haben! Drachen begeistern mich immer mehr!, dachte sie. Dann rief sie Temeraire zu: " Danke! Echt Super...!"
Jetzt machte sie wieder größere Bälle aus Wasser...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Temeraire

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 187
Alter : 24
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   So Jan 20, 2008 2:16 pm

Kein Problem! sagte Temeraire und lies sich ins Gras fallen. Er war völlig fertig. An vielen Stellen waren seine Flügel angesengt. Es tat zwar sehr weh, aber er unterdrückte den Schmerz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tatsu Ryuteki
~*Monddrachenreiter // Stammuser&Admin*~
avatar

Anzahl der Beiträge : 400
Alter : 27
Magieart : erfrischt
Anmeldedatum : 07.10.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   So Jan 20, 2008 11:23 pm

Tatsu blickte sich um. Sie waren zu wenige, um das Feuer löschen zu können, auch wenn jeder so viel tat wie möglich. Er entschied sich, ins Gasthaus zu gehen. "Ich hole noch ein paar Leute, ansonsten kommen wir hier nicht vorran!" rief Tatsu und rannte in die Stadt

tbc: Gasthaus

_________________

.:The Dreamteam - Sometimes:.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://amanohara.forumotion.com/index.htm
Chisana

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 124
Alter : 27
Anmeldedatum : 16.10.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Mo Jan 21, 2008 10:20 pm

Chisana kam hergelaufen, Lumandra ebenfalls. Sie schaute sich das ganze Desaster an. "Wooow... wie habt ihr DAS denn hingekriegt?" wollte sie wissen, als sie die Flammenwand sah. Zum Glück war sie ein Wasserdrache
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Temeraire

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 187
Alter : 24
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Mo Jan 21, 2008 10:33 pm

Temeraire sah sie und erhob sich vom Boden. Der anhaltende Gegenwind zerrte ganz schön an seinen Kräften. Hallo Chisana! Das war diese [i]Magierin[/b] da drüben. sagte er und deutete mit der Schnauze auf Ashe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chisana

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 124
Alter : 27
Anmeldedatum : 16.10.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Mo Jan 21, 2008 10:47 pm

"Das ist doch ein Mensch, oder?" sagte sie misstrauisch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xoi

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 156
Alter : 26
Wohnort : ...Irgendwo im Nirgendwo
Beruf : ..lesen...
Anmeldedatum : 28.11.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Mo Jan 21, 2008 11:09 pm

Na endlich Mal jemand meiner Meinung!! "Ja ist sie! Und sie ist betrunken...obwohl solangsam geht es wieder!", sie sah den Drachen genauer an...das ist ein WASSERDRACHE...ein echter Meister dieser Magie..oder eher eine Meisterin!!!....sie sah den Drachen lange an...dann merkte sie das die nicht merh löschte und fing wieder an weiter zu löschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Di Jan 22, 2008 7:13 am

ICh weiss gar ncht warum sich jeder aufregt? Ist doch bloß ein kleines Feuerchen!,untertrieb Ashe.
Das die Flammenwand vor ihr etwa 3 mal sogroß war we sie selber ausser Acht gelassen.
Nach oben Nach unten
Temeraire

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 187
Alter : 24
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Di Jan 22, 2008 3:22 pm

Temeraire fauchte. Weißt du wie viele Leben du eben auf's Spiel gesetzt hast?! Und das alles nur weil du dich blausaufen musstest! Er fluchte ungehalten. Chisana, wir könnten deine Kräfte gut gebrauchen. Kannst du das Feuer irgendwie löschen? fragte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lumadra

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 47
Alter : 25
Anmeldedatum : 20.12.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Di Jan 22, 2008 3:56 pm

Lumadra fragte : "was ist hier denn passiert??
Kann mir das mal jemand sagen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fantasy4ever.iphpbb.com
Temeraire

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 187
Alter : 24
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   Di Jan 22, 2008 4:10 pm

Ist das so schwer zu erkennen? fragte Temeraire und deutete mit dem Kopf auf die Flammen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Am Rande der Stadt   

Nach oben Nach unten
 
Am Rande der Stadt
Nach oben 
Seite 3 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Update vom 25.05.2017 - Neue Location Muffin Stadt (Location schließt am 07.06.2017)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Antalya :: Off-Topic :: Archiv :: Inplay-Archiv-
Gehe zu: